Weihnachtsmarkt in Baden-Baden

Baden-Badener Christkindelmarkt

Der traditionsreiche Weihnachtsmarkt in Baden-Baden wird seit jeher liebevoll Christkindelsmarkt genannt. Er liegt malerisch umrahmt von den Bergen des Schwarzwalds auf dem Gelände des Kurparks, also zwischen den Kolonnaden, vor dem Kurhaus und im Säulengang der Trinkhalle.

Öffnungszeiten des Christkindelsmarktes

29. November 2018 – 6. Januar 2019

Täglich geöffnet von 11 bis 21 Uhr
29. November: festliche Eröffnung um 17 Uhr
24. Dezember: 11 bis 16 Uhr

Adventszeit in Baden-Baden, Christmastime in baden-Baden Germany, Hotel am Sophienpark, Hotel Baden-Baden, Baden-Baden Hotel

Wo gehts bitte zum Weihnachtsmarkt in Baden-Baden?

Wenn Sie vom Hotel am Sophienpark aus über den Leopoldsplatz in Richtung Kolonnaden gehen, sehen Sie nach etwa 500m die ersten Holzhüttchen und ein Kinderkarussell wie aus der guten alten Zeit. Es fällt schwer, sich von den drehenden historischen Figuren wieder loszueisen, wenn einen glückliche Kinderauge entgegen strahlen. Nur der Duft gerösteter Maronen zieht einen weiter zu den Kurhauskolonnaden, wo einer der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands beginnt.

Wie eine Zeitreise

Zwischen den alten beschaulichen Geschäften der 160 Jahre alten Kolonnaden stehen in der Allee kleine vorweihnachtlich geschmückte Buden mit allerlei Handwerk, Geschenken und Gaumenfreuden, die sich von dort aus auch vor dem großen Kurhaus aufreihen. Zentrum des Christkindelsmarktes ist die Konzertmuschel mit dem schönen Platz davor, der von fein duftenden Getränkeständen umgeben ist.

Sie werden hier nur individuelle Stände sehen, nichts Kommerzielles, wie Sie es von den großen Weihnachtsmärkten kennen. Oft ist die weihnachtliche Kulisse stimmungsvoll vom verschneiten Schwarzwald umrahmt. Was Baden-Baden zu dieser Jahreszeit ausmacht, das ist die Gelassenheit der Menschen. Hier finden Sie noch die beschauliche Ruhe, die bei den Weihnachtsvorbereitungen so gut tut. Und was könnte die Vorfreude auf das schönste Fest im Jahr besser steigern, wie der Duft von gebrannten Mandeln und Magenbrot?

Die lebendige Krippe

Wenn Sie dann durch die Allee geschlendert sind, gelangen sie unweigerlich zur lebensgroßen Krippe. Mit echten Tieren versucht man hier die Weihnachtsgeschichte für Kinder begreifbarer zu machen, allerdings sieht man mindestens ebenso viele Erwachsenen davor stehen. Über die Jahre waren schon Kälber, Schafe, Esel, Mulis, Ponys, Ziegen oder auch Häschen zu sehen. Aber keine Sorge: Abends nach 20 Uhr werden die Tiere dann in Ihren gewohnten Stall gebracht.

Wer möchte kann etwas Futter kaufen, denn selbst mitgebrachte Dinge dürfen den Tieren nicht gegeben werden, das könnte ungesund sein und ein tragische Ende nehmen. Damit die Krippenbewohner auch mal ausruhen können, werden ständig andere Tiere zum Einsatz kommen. Wenn die Vierbeiner  tagsüber Ruhe möchten, ziehen sie sich in ihren Stall zurück. Normalerweise leben diese Tiere auf einer Ranch und sind den regelmäßigen Besuch von Familien gewohnt.

In der Weihnachtsbäckerei

Auf dem Weihnachtsmarkt in Baden-Baden wird jedes Jahr  eine gemütliche Backstube für Kinder aufgebaut. Unter Anleitung probieren die Kinder Rezepte aus und können nach einer Stunde stolz auf ihre eigenen Weihnachtsplätzchen blicken und davon kann man ja bekanntlich nie genug haben. Bitte melden Sie Ihre Kinder telefonisch zur Weihnachtsbäckerei an: 0171 / 94 60 767

Der langersehnte Nikolaustag

Der Nikolaus landete früher in einem Heißluftballon auf den Weihnachtsmarkt in Baden-Baden und reist mittlerweile ganz komfortabel in einer nostalgischen Motorkutsche an. Auf diese Attraktion am 6. Dezember fiebern die Kinder das ganze Jahr über hin. Man sollte jetzt die gute Gelegenheit ergreifen, einen Wunschzettel für das Christkind zu verfassen. Den dürfen die Kinder nämlich direkt beim Briefkasten der Himmelspforte abgeben. Wie praktisch!

Weihnachtsmarkt in Baden-Baden, Christkindelsmarkt. Nikolaus in Baden-Baden, hotel am Sophienpark Baden-Baden

Lassen Sie uns jetzt über den Christkindelsmarkt schlendern

Vor dem Kurhaus reihen sich dann wieder Holzhüttchen an Holzhüttchen aneinander, der Duft der feinen Dinge macht regelrecht benommen. Manchmal ist es vielleicht auch der Glühwein, der selbstverständlich nicht fehlen darf. Kinder und all diejenigen, die lieber etwas Antialkoholisches trinken, können aus einer reichen Auswahl an unterschiedlichen Punsch- und Teearten wählen. Orangenscheiben, Zimt und andere Gewürze verbreiten ihr verführerisches Aroma.

Schlemmerland

Jeder wird hier auf seinen Kosten kommen – Sie werden nur die Qual der Wahl haben … Wildburger, Steak vom Buchenholz-Schwenkgrill, Flammkuchen, Steckelfisch, handgeriebene Reibekuchen, Suppen, Couscous und so weiter und so fort. Sie können sich einen Rundgang durch die unterschiedlistchen Regionen und Nationen gönnen, deshalb dauert der Weihnachtsmarkt in Baden-Baden mittlerweile bis zum Jahresende.

Christkindelsmarkt Baden-Baden, christmas market Baden-Baden Germany, Weihnachtsmarkt Baden-Baden Deutschland, , Weihnachtsmarkt Baden-Baden Deutschland, Krippenausstellung in der Trinkhalle auf dem Chrsitkindelsmarkt Baden-Baden, Hotel am Sophienpark, Hotel Baden-Baden

Die Krippenausstellung

Wenn Sie nun weiter zur Trinkhalle schlendern, dann erleben Sie im Wandelgang eine ganz beschauliche Atmosphäre. Der übergroße Tannenbaum beleuchtet die vielen handgefertigten Krippen im Säulengang auf sehr festliche Weise. Jetzt scheint die Zeit endgültig stillzustehen, die Stimmen der Besucher senken sich unweigerlich und so manches Augenpaar aufgeregter Kinder scheint in der kleinen Welt hinter Glas zu versinken. Die Legende um Geburt Jesu in einer abgelegenen Krippe wird seine magische Wirkung wohl nie verlieren.

Ganz in Ruhe kommen Sie vom Eingang der Trinkhalle zurück in die Kastanienalle, in der die wunderschön bemalten mannshohen Fenster den Weg säumen. Sie haben jetzt alle Zeit der Welt, die großen Kirchenfenster auf sich wirken zu lassen, die engagierte Schüler aus allen Schulen Baden-Badens mit großer Hingabe gestaltet haben. Die Runde schließt sich mit der Weihnachtsgeschichte auf großen Bildertafeln und führt wieder an schönen Ständen vorbei. So können Sie mit viel Muße einen ausgesprochen beschaulichen Rundgang erleben, den es so stimmungsvoll wohl selten gibt.

Der Weihnachtszauber geht in die Verlängerung

Mittlerweile bleibt der Christkindelsmarkt bis zum 6. Januar 2019 geöffnet und somit steigen die Chancen auf Punsch im Schnee. Auf dem Augustaplatz wird jedes Jahr eine große Schlittschuhbahn aufgebaut, was gerade den Kindern einen riesigen Spaß bereitet – und wer ist nicht gerne auch mal Kind …

Man sollte immer einen Blick ins Veranstaltungsprogramm zu werfen. Täglich begeistert ein Liveprogramm auf der Himmelsbühne Groß und Klein. Es lohnt sich einen Blick auf die Thementage zu haben, dann verwandeln stimmungsvolle Attraktionen die Kurstadt in ein Wintermärchen.  Wenn die Baden-Baden verschneit ist, bietet sich ein stimmungsvoller Spaziergang in der direkt angrenzenden Lichtentaler Allee an … dann gerät man so richtig ins Träumen.

2018-11-12T16:25:47+00:00