Puccini: TOSCA

Puccini: TOSCA Neuinszenierung zu den Osterfestspielen 2017 Kunst und Krimi. Kein Wunder, dass Sir Simon Rattle und die Berliner Philharmoniker für „Tosca“ entflammten, entflammen mussten, ist doch das Werk die genialste aller Opern von Puccini. Das Stück wird landauf, landab gespielt und gerade deshalb setzen wir es mit den Berlinern aufs Programm: Denn Tosca ist nicht nur Krimi, Tosca ist auch Kunst. Gerade weil hier jede einzelne Nummer zündet, kommt es darauf an, endlich einmal den unzähligen Feinheiten der Partitur gerecht zu werden. Dass hier alle Themen miteinander verwandt sind, dass Puccini nicht nur sein Füllhorn ausschüttet, sondern auch überaus ökonomisch komponiert – konnte man das je wirklich hören? Man sollte es. Dann wird man hinter der Oberfläche einer altbekannten Musik ein neues Meisterwerk entdecken. In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln. Aufführungsende: ca. 21.30 Uhr Karten erhältlich von 59 € bis 360 € Giacomo Puccini Tosca – Musikdrama in drei Akten Libretto nach der Dichtung von Victorien Sardou

Puccini: TOSCA2017-01-13T17:55:36+00:00

Puccini: TOSCA

Puccini: TOSCA Neuinszenierung zu den Osterfestspielen 2017 Kunst und Krimi. Kein Wunder, dass Sir Simon Rattle und die Berliner Philharmoniker für „Tosca“ entflammten, entflammen mussten, ist doch das Werk die genialste aller Opern von Puccini. Das Stück wird landauf, landab gespielt und gerade deshalb setzen wir es mit den Berlinern aufs Programm: Denn Tosca ist nicht nur Krimi, Tosca ist auch Kunst. Gerade weil hier jede einzelne Nummer zündet, kommt es darauf an, endlich einmal den unzähligen Feinheiten der Partitur gerecht zu werden. Dass hier alle Themen miteinander verwandt sind, dass Puccini nicht nur sein Füllhorn ausschüttet, sondern auch überaus ökonomisch komponiert – konnte man das je wirklich hören? Man sollte es. Dann wird man hinter der Oberfläche einer altbekannten Musik ein neues Meisterwerk entdecken. In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln. Aufführungsende: ca. 21.30 Uhr Karten erhältlich von 59 € bis 360 € Giacomo Puccini Tosca – Musikdrama in drei Akten Libretto nach der Dichtung von Victorien Sardou

Puccini: TOSCA2017-01-13T17:54:08+00:00

Puccini: TOSCA

Puccini: TOSCA Neuinszenierung zu den Osterfestspielen 2017 Kunst und Krimi. Kein Wunder, dass Sir Simon Rattle und die Berliner Philharmoniker für „Tosca“ entflammten, entflammen mussten, ist doch das Werk die genialste aller Opern von Puccini. Das Stück wird landauf, landab gespielt und gerade deshalb setzen wir es mit den Berlinern aufs Programm: Denn Tosca ist nicht nur Krimi, Tosca ist auch Kunst. Gerade weil hier jede einzelne Nummer zündet, kommt es darauf an, endlich einmal den unzähligen Feinheiten der Partitur gerecht zu werden. Dass hier alle Themen miteinander verwandt sind, dass Puccini nicht nur sein Füllhorn ausschüttet, sondern auch überaus ökonomisch komponiert – konnte man das je wirklich hören? Man sollte es. Dann wird man hinter der Oberfläche einer altbekannten Musik ein neues Meisterwerk entdecken. In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln. Aufführungsende: ca. 21.30 Uhr Karten erhältlich von 59 € bis 360 € Giacomo Puccini Tosca – Musikdrama in drei Akten Libretto nach der Dichtung von Victorien Sardou

Puccini: TOSCA2017-01-13T17:51:40+00:00

Puccini: TOSCA

Puccini: TOSCA Premiere der Neuinszenierung Kunst und Krimi. Kein Wunder, dass Sir Simon Rattle und die Berliner Philharmoniker für „Tosca“ entflammten, entflammen mussten, ist doch das Werk die genialste aller Opern von Puccini. Das Stück wird landauf, landab gespielt und gerade deshalb setzen wir es mit den Berlinern aufs Programm: Denn Tosca ist nicht nur Krimi, Tosca ist auch Kunst. Gerade weil hier jede einzelne Nummer zündet, kommt es darauf an, endlich einmal den unzähligen Feinheiten der Partitur gerecht zu werden. Dass hier alle Themen miteinander verwandt sind, dass Puccini nicht nur sein Füllhorn ausschüttet, sondern auch überaus ökonomisch komponiert – konnte man das je wirklich hören? Man sollte es. Dann wird man hinter der Oberfläche einer altbekannten Musik ein neues Meisterwerk entdecken. In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln. Aufführungsende: ca. 21.00 Uhr Karten erhältlich von 59 € bis 360 € Giacomo Puccini Tosca – Musikdrama in drei Akten Libretto nach der Dichtung von Victorien Sardou

Puccini: TOSCA2017-01-13T17:05:41+00:00