SWR1 lacht

SWR1 lacht: Baden-Württemberg macht Spaß! Zum ersten Mal ist Baden-Württembergs großes Comedy- und Kabarett-Festival "SWR1 lacht" in Baden-Baden zu Gast. Mehrere Künstler, die in Deutschland zur "Crème de la Crème" der Comedy- und Kabarettszene gehören, treten an diesem Abend im Kurhaus auf. Mit dabei sind Gernot Hassknecht, Florian Schroeder und Özcan Cosar. Seit mehr als 15 Jahren steht "SWR1 lacht" für erstklassige und abwechslungsreiche Unterhaltung, welche die Lachmuskeln des Publikums strapaziert. Durch den Abend führt SWR1-Moderatorin Stefanie Anhalt. Gernot Hassknecht Hans-Joachim Heist erlangte deutschlandweite Bekanntheit als der cholerisch schimpfende und schreiende "Gernot Hassknecht" aus der ZDF-Satiresendung "heute show". Der nicht immer ganz politisch korrekte Hassknecht wird die aktuelle Lage der Welt auf seine gewohnte Art kommentieren und jeden noch so kleinen Zwischenfall mit einem cholerischen Anfall beantworten. Hassknecht gibt uns Tipps für den richtigen Beschwerdebrief und die perfekte Ernährung. Florian Schroeder Er gilt als Garant für feinstes politisches Kabarett, denn er hat alles, was es dazu braucht: Talent, eine scharfe Zunge und kein Blatt vor dem Mund. Passend unangepasst spricht er über Politik und das tägliche Geschehen. Schroeder ist mehr als bloße Comedy. Özcan Cosar Özcan Cosar begeistert sein Publikum, wenn er die deutschen und die türkischen Befindlichkeiten unter die Lupe nimmt. Auf der Bühne setzt er seine Begabungen, wie Tanz, Schauspiel und Gitarrenspiel gekonnt in Szene. Durch Komik, Rhythmus und vollen Körpereinsatz, lässt er seine Geschichten von den Schwierigkeiten des deutsch-türkischen Alltages lebendig werden. Kurhaus Baden-Baden • Bénazetsaal Reihenbestuhlung, freie Platzwahl. Tickets: 28 €

SWR1 lacht2017-10-20T17:05:43+00:00

Ilja Richter

Ilja Richter gibt eine Hommage an den unvergesslichen Künstler. Ein Abend ganz in Kreislers Sinne: Poetisch, poesievoll und … frech! Schmelzende Klänge zu ätzenden Sätzen und umgekehrt, Klavierläufe spielen verrückt, während Ilja Richter mit harmloser Stimme hinterfotzige Geschichten zum Besten gibt.

Ilja Richter2017-01-09T14:11:51+00:00

Andreas Rebers

BADzille SOLO Kleinkunst und Kabarett mit Andreas Rebers Nach "Predigt erledigt" und "Rebers muss man mögen", bildet Andreas Rebers mit "Amen" nun den vorläufigen Abschluss der Trilogie des Glaubens. "Amen" ist das Extrakt aus langjähriger Gemeindearbeit, aktuellen Studien und friedlicher Ökumene von München über Wien bis Bagdad, wo Reverend Rebers schon vor durchgeladenen Kalaschnikows Akkordeon gespielt hat. Das wird er natürlich auch in diesem Programm tun, also Akkordeon spielen, aber mit ohne Kalaschnikows. Andreas Rebers ist ein streitbarer Geist, der sich mit erhellender Schwarzmalerei und heiligem Zorn gegen religiöse Dogmen, Doofheit und politische Manipulation zur Wehr setzt und die Dinge benennt, die eigentlich niemand hören will. Da kommt es abseits moralischer Selbstzufriedenheit und Besserwisserei auch schon mal zu Missverständnissen. Aber dieser Mann sagt sich: "Bevor ich überhört werde - werde ich lieber falsch verstanden!" In den letzten Jahren hat sich nämlich viel verändert. An den Peripherien westlicher Demokratien brennt die Welt und über das Wolkenkuckucksheim des Establishments, ist mit aller Macht die Wirklichkeit herein gebrochen. Jetzt stellt sich natürlich die Lieblingsfrage der Deutschen: WER IST SCHULD?? Und das in einer Zeit, in der wir vor Lügenpresse, Hass und Angst gar nicht mehr ein und aus wissen. Einige befürchten sogar schon ein viertes Reich. Aber davor steht Reverend Andreas Rebers und sein ultimativer Gottesdienst. Dazu gibt es tanzbare Kapitalismus Kritik mit Frau Flüchtling, Frau Hammer und Gästen aus längst vergangenen Zeiten. Und so wird es sein wie immer. Im Kabarett der radikalen Mitte erkennt man immer etwas wieder, das Meiste aber wird uns überraschen. Und so sagte neulich ein Zuschauer aus Boblowitz: "Bei Andreas Rebers lacht man gut". AMEN Kurhaus Baden-Baden • Runder Saal. Reihenbestuhlung und freie Platzwahl. Ab 2017 bietet Baden-Baden Events ein Kombiticket für die Reihe BADzille - Kleinkunst und Kabarett an. Bei einer Buchung von mindestens vier Veranstaltungen reduziert sich der Ticketpreis auf 17 € je Veranstaltung. Buchbar über das Ticketing der Baden-Baden Events oder den Baden-Badener Vorverkaufsstellen. Zum Kontakt Ansprechpartner Ticketing der Baden-Baden Events. Tickets: 22 € (ermäßigt als Kombiticket: 17 €)

Andreas Rebers2017-10-20T16:20:23+00:00

Generation Teenietus

Matthias Jung - Generation Teenietus - Pfeifen ohne Ende ?! Matthias Jung hat die "Generation Teenietus" genau beobachtet und alle wichtigen Informationen für die ahnungslosen Erwachsenen zusammen getragen. Er erklärt ihre Verhaltensweisen und gibt lehrreiche Tipps und Tricks, wie man mit Humor die Pubertät übersteht. Das ist Spaßpädagogik für die ganze Familie, faktenreich und äußerst unterhaltsam.

Generation Teenietus2017-01-09T13:56:24+00:00

Franziska Wanninger

Sommerspecial mit Franziska Wanninger 0,00 EUR inkl. Vorverkaufsgebühren (VVK-Gebühren) und Systemgebühren AHOIbe Nach ihrem Erfolgsprogramm „Just & Margit“ steht die Senkrechtstarterin Franziska Wanninger in „AHOIbe“ vor der nächsten Herausforderung ihres jungen Künstlerdaseins. Der humorlose, „zuagroaste“ Münchner Manager zwingt sie, ein Programm über Kreuzfahrten zu schreiben. Die bissgurkige Tante Elfriede beherbergt sie zwar kostenlos, erwartet dafür aber Gefälligkeiten und mischt sich ständig ein. Da bleibt bei der jungen oberbayerischen Kabarettistin die zündende Idee fürs neue Programm auf der Strecke, so eine Pressemitteilung des Veranstalters. Aber wozu hat man ein Publikum? Pointenreich, gnadenlos, aber stets charmant reißt Franziska Wanninger der Ankündigung zufolge jeden mit hinein in ihre wilde, facettenreiche Mixtur aus Figuren und Dialekten ... Gekrönt von Tante Elfriedes schrägen Weisheiten und der Frage, warum man heute alles auf einmal sein und können muss oder wann ist „guad“ endlich „guad gnua“? Eintritt frei – unsere Künstler freuen sich über eine Hutspende! Veranstaltungshinweise: Sonntag, 27. August 2017 Beginn 19:00 Uhr / Einlass 17:30 Uhr Info-Tel. (07221) 398011

Franziska Wanninger2017-08-03T18:12:17+00:00

Gankino Circus

Gankino Circus - Irrsinn und Idyll. Nach dem großen Erfolg ihres Albums „Franconian Boogaloo“ kommt die Band aus dem fränkischen Dietenhofen erneut ins alte kino und präsentiert ihren neuesten Geniestreich: Mit rasanten Melodien und unbändiger Spielfreude rücken "Gankino Circus" der Musik ihrer Heimat zu Leibe und machen sie durch ihren einzigartigen Humor dem Publikum zugänglich. Zeitgemäße Volksmusik, anarchische Spielfreude und raffinierter Wortwitz vermengen sich zu einer kuriosen Melange.

Gankino Circus2017-01-09T13:26:25+00:00