Lade Veranstaltungen
  •  

     

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

    Das Quatuor Arod spielt Werke von Mozart, Brahms und Attahir

    „F, a, e“, „Frei, aber einsam“: Mit diesen Tönen beginnt Brahmsʼ melancholisches zweites Quartett. Eine höfischere Welt porträtiert Mozarts Jagdquartett, eines der Quartette, die der Komponist Joseph Haydn widmete. Wie stets bei ECHO-Rising Stars erklingt ein Werk, das eigens für das Ensemble komponiert wurde: Es ist eine Musik des libanesisch-französischen Komponisten Benjamin Attahir.

    Aufführungsende ca.: 12:15 Uhr

    Programm

    Wolfgang Amadeus Mozart
    „Jagd-Quartett“ B-Dur KV 458

    Benjamin Attahir
    Kompositionsauftrag

    Johannes Brahms
    Streichquartett a-Moll op. 51/2

    Künstler

    • Quatuor Arod
    • Jordan VictoriaVIOLINE
    • Alexandre VuVIOLINE
    • Tanguy ParisotVIOLA
    • Samy RachidVIOLONCELLO

    Einführungsvortrag

    Um 10:00 Uhr findet auf der Ebene 3 ein Einführungsvortrag mit Musikbeispielen statt. Gegen eine Gebühr von € 5 haben Sie beim telefonischen Kartenkauf die Möglichkeit, einen Sitzplatz im Einführungsraum zu reservieren. Nicht in Anspruch genommene Reservierungen verfallen mit Vortragsbeginn.