Lade Veranstaltungen
  •  

     

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

    Für 5 Tage wird das Kurhaus zum Festivalzentrum des Deutschen Fernsehfilms

    Der Erhaltung des künstlerisch anspruchsvollen Fernsehfilms gilt eine besondere Aufmerksamkeit des FernsehfilmFestivals Baden-Baden, das die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste zusammen mit 3sat und mit Unterstützung der Stadt Baden-Baden und der Baden-Baden Events durchführt und das u. a. gefördert wird vom SWR und ZDF.

    Über fünf Tage wetteifern zwölf deutschsprachige Produktionen der öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehsender um den “Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste”. Die Auszeichnung zählt neben dem Adolf-Grimme-Preis, Bambi und Goldener Kamera zu den begehrtesten TV-Preisen. Ein Rahmenprogramm gibt interessante Einblicke in die Zustandsbeschreibung des deutschsprachigen Fernsehens. Zusätzlich starten vier Debütfilme ins Rennen um den MFG-Star, einen Nachwuchspreis für junge Regisseure, ausgerichtet von der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg.

    09:00 All I Never Wanted (BR)
    Regie: Annika Blendl, Leonie Stade
    anschließend Filmgespräch

    11.00 Die Einzelteile der Liebe (RBB)
    Regie: Miriam Bliese
    anschließend Filmgespräch

    14:00 Prélude (WDR)
    Regie: Sabrina Sarabi
    anschließend Filmgespräch

    16:00 Systemsprenger (ZDF)
    Regie: Nora Fingscheidt
    anschließend Filmgespräch