Lade Veranstaltungen
  •  

     

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

    Strauss´ Schwanengesang mit Diana Damrau

    Diana Damrau und Valery Gergiev

    Schöner kann ein Sopran gar nicht schwelgen als in Strauss’ „Vier letzten Liedern“. Hier kann auch Diana Damrau wieder zeigen, warum sie seit vielen Jahren als eine der bedeutendsten Strauss-Interpretinnen der Gegenwart gilt. Im Anschluss an Strauss´ Lieder erklingt Bruckners beliebteste Sinfonie: ein hochmelodisches Werk mit einem Adagio, in dem der Komponist auf Wagners Tod reagierte.

    Aufführungsende ca.: 20:00 Uhr

    Programm

    Richard Strauss
    Vier letzte Lieder

    ***

    Anton Bruckner 
    Sinfonie Nr. 7 E-Dur WAB 107

    Künstler

    Einführungsvortrag

    Um 16:40 Uhr findet auf der Ebene 3 ein Einführungsvortrag mit Musikbeispielen statt. Der Vortrag dauert etwa 20 Minuten und wird um 17:10 Uhr wiederholt. Gegen eine Gebühr von € 5 haben Sie beim telefonischen Kartenkauf die Möglichkeit, einen Sitzplatz im Einführungsraum zu reservieren. Nicht in Anspruch genommene Reservierungen verfallen mit Vortragsbeginn.