Lade Veranstaltungen
  •  

     

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

    La tragèdie de Carmen

    Kammeroper im Theater Baden-Baden im Rahmen der Osterfestspiele 2017

    Die Stiere werden hier geschont. Das Publikum nicht.

    Um diese Version des Carmen-Klassikers ranken sich Legenden. Der große Theatermacher Peter Brook ließ sich Bizets Partitur verdichten und verzichtete auf Chor und zu viel Folklore. Der Zucker fiel weg, die Schärfe wurde potenziert: Nur die Protagonisten blieben übrig. In den Achtzigerjahren des vorigen Jahrhunderts machte diese Version die Runde. Wir legen die Musik noch einmal auf und interpretieren sie szenisch ganz neu. Lassen Sie sich überraschen!

    Aufführungsende: ca. 19.45 Uhr
    In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

    Eine Kooperation der Berliner Philharmoniker, des Festspielhaus Baden-Baden, der „Akademie Musiktheater heute“ der Deutsche Bank Stiftung und des Theaters Baden-Baden.

    Karten erhältlich von 47 € bis 90 €

    • Marius Constant

      La tragédie de Carmen – Kammeroper nach Georges Bizets
      Carmen in französischer Sprache

    Merken