window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-7990815-2');
Lade Veranstaltungen
  •  

     

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

    Nicht von dieser Welt: Der Ausnahme-Organist Cameron Carpenter spielt Bach und Hanson

    Seit ihrer Verwendung im Film „Alien“ ist die zweite Sinfonie („Romantische“) des Amerikaners Howard Hanson ein Klassiker der Pop-Kultur. Sein Landsmann, der Organist Cameron Carpenter, spielt das Werk in einer eigenen Transkription auf seiner Touring-Orgel. Zuvor erklingen Bachs legendäre Goldberg-Variationen.

    Aufführungsende ca.: 22:00 Uhr
    Förderpate: Karlheinz und Dagmar Kögel

    Programm

    Johann Sebastian Bach
    Goldberg-Variationen BWV 988

    Howard Hanson
    Sinfonie Nr. 2 op. 30 „Romantische“ (Transkription: Cameron Carpenter)

    KÜNSTLER Cameron Carpenter

    Touring-Orgel

    Einführungsvortrag

    Um 18:40 Uhr findet auf der Ebene 3 ein Einführungsvortrag mit Musikbeispielen statt. Der Vortrag dauert etwa 20 Minuten und wird um 19:10 Uhr wiederholt. Gegen eine Gebühr von € 5 haben Sie beim telefonischen Kartenkauf die Möglichkeit, einen Sitzplatz im Einführungsraum zu reservieren. Nicht in Anspruch genommene Reservierungen verfallen mit Vortragsbeginn.