Lade Veranstaltungen
  •  

     

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

    Andris Nelsons & Wiener Philharmoniker

    Beethovens Sinfonien Nr. 3 und 8

    Die Wiener Philharmoniker spielen Sinfonien von Beethoven. Wird so berühmte Musik aufgeführt, geht es immer auch um Kleinigkeiten: etwa die zwei Schläge, mit denen die dritte Sinfonie, die „Eroica“, beginnt. An Fragen entlang, wie diese zu nehmen sind, trocken, warm, breit etc., bilden sich Traditionen heraus, von denen Dirigenten in ihren Interpretationen nur profitieren können. Andris Nelsons, der Chefdirigent des Leipziger Gewandhausorchesters, musiziert regelmäßig mit den Wienern zusammen. Er wird neben der oft gespielten „Eroica“ auch Beethovens achte Sinfonie aufführen, die trotz ihrer hervorragenden Musik eher selten in Konzertsälen erklingt.

    Aufführungsende ca.: 19:45 Uhr
    Förderpate: Albrecht und Christiane Knauf

    Programm

    Ludwig van Beethoven
    Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93

    ***

    Sinfonie Nr. 3 Es-Dur „Eroica“ op. 55

    Künstler

    Einführungsvortrag

    Um 16:40 Uhr findet auf der Ebene 3 ein Einführungsvortrag mit Musikbeispielen statt. Der Vortrag dauert etwa 20 Minuten und wird um 17:10 Uhr wiederholt. Gegen eine Gebühr von € 5 haben Sie beim telefonischen Kartenkauf die Möglichkeit, einen Sitzplatz im Einführungsraum zu reservieren. Nicht in Anspruch genommene Reservierungen verfallen mit Vortragsbeginn.